F.A.Q.

 

Oft gestellte Fragen.

Was ist ein 3D Ultraschallstudio, wer fuehrt den Ultraschall durch?

Ein 3D/4D Ultraschallstudio ist ein selbständiges, privates Unternehmen, welches sich auf die Erstellung von Erinnerungsbildern und -Videos von ungeborenen Kindern im Mutterleib spezialisiert hat. Es werden keine ärztlichen Leistungen angeboten, dafür wird das Hauptaugenmerk auf die Bild- und Videoqualität gelegt. Nachdem es in den USA, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Frankreich, und weiteren europäischen Staaten schon seit Jahrzehnten eine Vielzahl an solchen Studios gibt, wurde mit babyfacing.de nun ein weiteres Studio in Deutschland/Bayern realisiert. Der Ultraschall wird von qualifizierten Mitarbeiterinnen (nur Frauen) mit einer geburtshilflichen, sonographischen Ausbildung durchgeführt.

Wann ist die beste Zeit um gute Bilder zu bekommen?

Sehr oft werden wir mit der Frage konfrontiert “Wann ist denn der beste Zeitpunkt für einen 3D-Ultraschall in meiner Schwangerschaft?” Da die Bildqualität aber immer gleich gut ist, müsste die Frage eigentlich lauten: “Aus welcher Woche möchte ich 3D-Bilder von meinem Baby haben?”

Ab der 6.Schwangerschaftswoche ist ein transvaginaler 2D Ultraschall (welchen wir nicht anbieten) möglich. Sie sehen wie das Herz Ihres Babys klopft. Nach 12 Wochen erkennt man Händchen und Finger. Das Baby kann jetzt auch schon mit den Füßchen stoßen, den Kopf drehen und den Mund zum Fruchtwasser schlucken öffnen. Das Baby bewegt sich schon lebhaft. Sie werden es aber noch nicht spüren, da es noch so winzig ist. Spätestens ab der 17. Woche kann man schon erkennen ob es ein Mädchen oder Junge wird, bei guten Schallbedingungen ist dies auch schon ab der 15. Woche möglich. Ab der 24.Woche kann man per Ultraschall nur noch einen Teil des Kindes ansehen, da es inzwischen zu groß geworden ist, um es zur Gänze auf einem Bild erfassen zu können.

Grundsätzlich kann man festhalten, dass der sehr grobe Zeitrahmen für einen möglichen 3D/4D Ultraschall zwischen der 16. und 38. Schwangerschaftswoche (SSW) besteht.

Möchte eine werdende Mama Ihr Baby komplett (Köpfchen, Körper, Arme, Beine) auf dem Ultraschallbild sehen, dann empfiehlt sich ein Besuch zwischen der 16.-22.SSW. Zu diesem Zeitpunkt ist das Baby natürlich noch nicht ganz ausgebildet und sieht in den Augen mancher noch nicht so „schön“ aus.

Wenn man besonders schöne Detailbilder vom Gesicht des Kindchens haben möchte, sollte man zwischen der 28.-35. SSW einen Besuch in unserem Studio buchen. Zu diesem Zeitpunkt ist ein Ultraschallbild vom ganzen Körper nicht mehr möglich, da das Baby im Wachstum bereits weiter fortgeschritten ist.

Manche Mütter möchten gerne diese beiden Zeiträume als Erinnerung für später festgehalten haben und kommen dementsprechend zweimal in den o.g. Zeiträumen in unser Studio.

Daraus ergibt sich bei einem einmaligen 3D/4D Ultraschall während der Schwangerschaft, ein günstiger Zeitraum zwischen der 25.-32.SSW.

Egal wann Sie uns besuchen, wir werden uns immer genügend Zeit nehmen und Mühe geben, um Ihnen schöne Bilder von Ihrem Baby zu erstellen.

Ist eine Ultraschallsitzung unbedenklich?

Ultraschall wird seit über 35 Jahren als diagnostisches Mittel bei schwangeren Frauen eingesetzt. Schädigende Strahlen, wie z.B. Röntgenstrahlen, treten hierbei nicht auf, so daß eine beeinträchtigende Wirkung auf das Ungeborene auszuschließen ist. Untersuchungen konnten zeigen, daß sich bei sehr langen Doppleruntersuchungen (wir führen keine Doppleruntersuchungen durch) in der Frühschwangerschaft das Fruchtwasser minimal erwärmt. Dies führt manchmal zu Mißverständnissen, denn diese Erwärmung liegt weit unter einem Grad Celsius und führt zu keinerlei Schädigung, weder bei Kind noch bei der Mutter.

Quelle: Uniklinik Frankfurt (https://www.kgu.de/kliniken-institute-zentren/einrichtungen-des-klinikums/kliniken/klinik-fuer-frauenheilkunde-und-geburtshilfe/frauenheilkunde-und-geburtshilfe/geburtshilfe/praenatale-medizin/ultraschall-und-doppleruntersuchung.html)

 

Die Ultraschalldiagnostik (Sonographie) ist das am weitesten verbreitete bildgebende Untersuchungsverfahren in der Medizin. Seit ihrer Einführung vor etwa 50 Jahren in der Geburtshilfe und Gynäkologie hat sich die Sonographie in fast allen medizinischen Fachbereichen durchgesetzt.

Eine Gewebeschädigung durch Kavitation mit Geräten der medizinischen Ultraschalluntersuchung gilt als ausgeschlossen.

Quelle: Bundesamt für Strahlenschutz

(http://www.bfs.de/de/ion/medizin/diagnostik/alternative_schnittbildverfahren/sono.html)

Was bedeutet '30 bzw. 45 Minuten Ultraschallsitzung?'

Dies bedeutet, dass wir uns 30 bzw. 45 Minuten Zeit nehmen um Ihre Ultraschallsitzung durchzuführen. Es wird immer ca. 2-3 Minuten geschallt, dann werden die Bilder abgespeichert und gemeinsam mit Ihnen ausgesucht, dann geht es weiter mit 2-3 Minuten schallen. Am Schluß werden die von Ihnen gewünschten Bilder ausgedruckt.

Kann ich jemanden einen Gutschein fuer einen Besuch im Studio schenken?

Natürlich bieten wir auch Gutscheine für einen Besuch in unserem Studio an. Sie können den Gutschein direkt hier auf unserer Seite kaufen und bezahlen. Er wird Ihnen sofort nachdem die Zahlung eingegangen ist zugeschickt. Bei Zahlung über Paypal haben Sie den Gutschein im Regelfall zwei Tage später im Briefkasten.

Zahlt die Krankenkasse den Besuch im Ultraschallstudio?

Nein, die Krankenkassen zahlen keine Erinnerungsbilder und 4D-Videos. Zur allgemeinen Schwangerenvorsorge bei einem Frauenarzt gehören nur drei schwarz-weiß Untersuchungen. Sie zählen nach den Mutterschafts-Richtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen zum so genannten Ultraschall-Screening. Bei Risikoschwangerschaften zahlt die Krankenkasse auch mal einen 3D Ultraschall in Form einer gezielten Ultraschall-Diagnostik. Diese müsen dann aber in dafür vorgesehenen Frauenarztpraxen erfolgen. Wir führen keine ärztlichen Untersuchungen durch.

Ersetzt der Besuch im Ultraschallstudio einen Frauenarzttermin?

Nein – auf keinen Fall. Im Gegensatz zu einem Frauenarzt hat sich unser Studio allein auf schöne Erinnerungsbilder und Videos per Ultraschall spezialisiert. Wir bieten keine diagnostischen Leistungen an und schließen diese zu Beginn der Sitzung sogar ausdrücklich aus. Sie sollten Ihren Frauenarzt auf jeden Fall weiterhin kontaktieren, um einen guten Überblick über den Verlauf der Schwangerschaft zu erhalten.

Bekomme ich immer ein tolles Bild - was wenn nicht?

Zwischen der 22. und 34. Woche ist es bei 80% aller Ultraschallscans möglich ein schönes Bild vom Gesicht des Kindes anzufertigen. Danach ist die Wahrscheinlichkeit geringer, da die Qualität der Bilder stark abhänging ist von der Position des Kindes in der Gebärmutter. Die Fruchtwassermenge und der Sitz der Plazenta sind auch wichtige Faktoren. Liegt das Baby mit dem Rücken zum Schallkopf oder ist es sehr beweglich, bleibt uns nichts anderes übrig als es ein andermal zu versuchen. Sollten aufgrund der Lage des Kindes keine 3D-Gesichtsbilder möglich sein, erhalten Sie im Rahmen unserer Zufriedenheitsgarantie einen neuen Termin, ohne daß Ihnen weitere Unkosten entstehen.

Wie ist das Ultraschallstudio ausgestattet?

Wir schallen mit einem Ultraschallgerät der Firma SONOACE. Dies ist eines der neuesten Ultraschallgeräte am Markt im 3D/4D-Bereich. Im Gegensatz zu den, bei Ärzten oder anderen Anbietern, weit verbreiteten älteren 3D-Geräten, kann bei uns eine höhere Tiefenschärfe erzeugt werden, wodurch die Bildqualität verbessert und somit schönere Bilder dargestellt werden können.

Was ist der Unterschied zu einem Frauenarzt?

Im Gegensatz zu einem Frauenarzt, der eine Vielzahl an Leistungen und Untersuchungen anbietet, haben wir uns ausschließlich auf schöne 3D-Erinnerungsbilder und 4D-Videos für Schwangere spezialisiert. Hierfür nutzen wir die neueste Ultraschalltechnik, mit einer 3D-Zusatzsoftware, welche speziell für eine verbesserte Bildqualität entwickelt wurde. Unsere minimale Zeit für eine Ultraschallsitzung beträgt 30 bis 45 Minuten.

Falls ein Frauenarzt einen 4D-Film erstellt, dann brennt er das Video zumeist als AVI-Datei auf eine CD-ROM, was oft zu Problemen beim Abspielen führt. Bei uns wird der Film im echten DVD-Format auf einer hochwertigen DVD erstellt, welche Sie am Computer oder in jedem handelsüblichen DVD-Player abspielen können. Wir arbeiten ausschließlich nach erfolgter Terminvereinbarung, so daß wir uns bei jedem Termin ohne Zeitdruck auf unsere Kundin konzentrieren können ohne gestört zu werden. Sie erhalten eine Vielzahl an schwarz-weiß und hochauflösenden Farbbildern. Auf Wunsch bekommen Sie die Bilder und Videos auf einer professionell gestalteten CD-ROM und DVD. Damit bewahren Sie Ihre Bilder am sichersten auf und haben die Möglichkeit sie später auch auf Leinwand drucken zu lassen.

Kann ich das Geschlecht meines Kindes erkennen?

Ja – zumeist kann man schon ab der 18. Schwangerschaftswoche das Geschlecht erkennen. Bei guten Schallbedingungen bereits ab der 15. SSW. Auf einem 3D Bild ist das Geschlecht für die werdenden Eltern meist sehr deutlich zu erkennen. Auch hier ist natürlich die Lage des Kindes von Bedeutung. Wenn Sie ausdrücklich nicht wissen möchten, welches Geschlecht Ihr Kind hat, wird eine Betrachtung des Geschlechtsbereiches so gut wie möglich vermieden.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Als Zahlung bevorzugen wir Barzahlung bzw. Zahlung mit Girocard (ehem.EC-Karte). Wir akzeptieren aber auch Maestro, Visa und MasterCard. Zahlung auf Rechnung bieten wir nicht an.

Kann ich andere Personen zu dem Termin mitbringen?

Natürlich. Wir freuen uns, wenn Sie jemanden mitbringen möchten. Es sollte aber in erster Linie für Sie als Mutter und Ihr Baby eine entspannte Zeit sein, damit Ihr Euch auf die besondere Begegnung konzentrieren könnt. Wenn Sie schon Kinder haben, würden sie sich bestimmt freuen, dabeisein zu dürfen. Bringen Sie sie mit – auf diese Weise wird das Baby konkreter und greifbarer für sie – und übrigens auch für die meisten Väter.

Wird bei dem Termin auch auf Fehlbildungen geachtet?

Nein – unsere Leistung umfasst ausschließlich das Filmen und die bildliche Darstellung des ungeborenen Kindes und ersetzt nicht die frauenärztliche Untersuchung. Wir können keine Haftung für nicht erkannte Fehlbildungen übernehmen, da wir keine ärztliche Untersuchung durchführen. Sollten Sie einen diagnostischen Ultraschall für Ihr Baby wünschen, empfehlen wir Ihnen sich an ein Pränatalzentrum oder einen Frauenarzt mit der DEGUM-Stufe II oder III zu wenden.

Wie laeuft ein Besuch im Ultraschallstudio ab?

Bei Wahl eines 3D Pakets mit DVD sollten Sie als Gesamtdauer mindestens 10 Minuten zu der gebuchten Sitzungszeit dazuzählen. Diese Zeit wird benötigt, um die DVD zu brennen. Begonnen wird jede Ultraschallsitzung grundsätzlich im 2D Modus mit der Darstellung des Herzschlags Ihres Kindes, dann geht es weiter mit der Feststellung der Lage des Kindes um anschließend auf den 3D-Modus umschalten zu können. Geschallt wird ausschließlich über eine Abdominalsonde (über den Bauch).

Kann ich mich auf den Termin vorbereiten?

Grundsätzlich brauchen Sie zu dem Termin nichts mitbringen. Um eine bessere Bildqualität zu gewährleisten empfiehlt es sich den Bauch zwei Tage vor und am Tag des Ultraschalltermins NICHT einzucremen oder einzuölen. Creme und Öl beeinflußen die Konsistenz des speziellen Ultraschallgels welches für einen hochwertigen Scan notwendig ist. Bitte entfernen Sie vor dem Besuch in unserem Studio unbedingt ein evtl. vorhandenes Bauchnabelpiercing.

Was gibt es beim 3D Ultraschall fuer Zwillinge zu beachten?

Bei Zwillingen oder Mehrlingen empfehlen wir einen Termin zwischen der 18. und der 26. Schwangerschaftswoche zu vereinbaren, da die Erfahrung gezeigt hat, daß bis zu diesem Zeitpunkt die schönsten Bilder zu erzielen sind. Natürlich kann man auch zu einem späteren Zeitpunkt noch einen 3D Ultraschall durchführen, aber die Chance auf gute Bilder wird ein wenig geringer. Wir empfehlen Ihnen weiter in diesem Fall einen 45-Minuten-Termin zu buchen, da das Schallen von Mehrlingen deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt, einen Zuschlag für Mehrlinge oder den “doppelten” Preis brauchen Sie selbstverständlich nicht zu bezahlen.

Ich habe eine andere Frage, die hier nicht aufgefuehrt ist!

Kein Problem – schreiben Sie uns einfach hier eine Mail , stellen die Frage und geben an, ob Sie die Frage per Mail beantwortet haben möchten oder ob wir Sie zurückrufen sollen.